Prof. Dr. Ute Stoltenberg

Universitätsprofessorin i.R.

der Leuphana Universität Lüneburg

Fakultät Nachhaltigkeit

VORTRÄGE / WISSENSTRANSFER

4. März 2020

Kindertagesbetreuung als Bildungsort für eine nachhaltige Entwicklung. Jahrestagung Fachberatung - Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Kindertagesbetreuung“ für Fachberater/-innen von Kindertageseinrichtungen und für Kindertagespflege. Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt des Freistaats Sachsen. Dresden

 

6. Februar 2020

Podiumsdiskussion „Auswirkungen des Klimawandels – was heißt das für eine zukunftsorientierte Bildungsarbeit und die zukünftigen Generationen?“ (Prof. Dr. Ute Stoltenberg, Jens Kerstan, Prof. Dr. Michael Otto, Nathalie Leroy, Jesko Hennig; Moderation: Johannes Büchs). Hamburg. Bucerius Kunstforum

 

23. Januar 2020

Nachhaltige Entwicklung als Leitbild für eine zukunftsfähige Stadt.

Kommunikation und Handeln für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag und Diskussion auf Einladung der Stadt und der Universität Bamberg. 

 

29. November 2019 

Was hat nachhaltige Entwicklung mit Partizipation zu tun? Vortrag im Rahmen des Fachtags der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V. - Unternehmensbereich Kindertagesbetreuung zu dem Thema „Our Friday for Future“ – Was hat Nachhaltigkeit mit Partizipation zu tun? 

 

14. November 2019 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als orientierende Grundlage für Unterrichts- und Schulgestaltung. Vortrag und Workshop für alle an der Hamburger Lehrerbildung Beteiligten (Sozietätsveranstaltung). Hamburg

 

11. November 2019 

Gemeinsam lernen und handeln für eine nachhaltige Entwicklung. Zur Rolle digitaler Plattformen für lokale Bildungslandschaften. Vortrag im Rahmen des BenE München Forum 2019 "BNE-Plattform: persönlich, lokal, digital. Digitale Lernplattformen im Fokus der Zeit“. München

 

22. Oktober 2019 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Potentiale für Städte und Gemeinden. Vortrag im Rahmen der 11. Klima-und Energiekonferenz des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetags. Rendsburg

 

18. September 2019 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und Qualität. Keynote im Rahmen des 5. Netzwerktreffens BiNE Tirol. Universität Innsbruck in Innsbruck (Österreich)

 

14. September 2019

Podiumsdiskussion „Bildung für die Zukunft? Was Grundschulkinder heute für morgen brauchen.“ Bundesgrundschulkongress „Kinder lernen Zukunft“.  Goethe-Universität Frankfurt a.M.

 

26. Juni 2019

Forschen in und mit der Region. Potentiale für Wissenschaft und Gesellschaft

im Rahmen des Workshops zur Ausschreibung der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH „Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Wandel“

in der PH St. Gallen Mariaberg, Rorschach (Schweiz)

 

17./ 18. Juni 2019
Planung und Durchführung des Workshops „Transdisziplinäre Forschung als Chance für Responsible Science“ im Rahmen des Programms Earth System Sciences – ESS der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien (Österreich)

 

29. Mai 2019 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Beitrag zur „youcoN 2019 – Wir L(i)eben Zukunft“. Eröffnungsvortrag auf der bundesweiten Jugendkonferenz des Jugendbeteiligungsprojekts youpaN zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung. Prora, Rügen

 

27. März 2019
Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an Hochschulen 
Konzeptionelle Grundlagen, Handlungsfelder und Potentiale. Vortrag an der Universität Vechta

 

20. März 2019
12 Argumente für „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ und: Warum wir uns erst über „nachhaltig“ verständigen sollten. Vortrag im Rahmen des „Schlüsseltags“ auf Einladung des Karlsruher Zentrums für Technologie (KIT). Karlsruhe

 

19. März 2019

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – ein motivierendes Konzept. Keynote auf der 11. bundesweiten Tagung des

Netzwerks Fortbildung: Kinder bis drei“.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

 

26. Februar 2019
Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - Potentiale für Städte und Gemeinden. Vortrag im Rahmen der 12. Klimaschutzkonferenz des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB). Bonn

 

21. November 2018

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Zusammenhang mit Demokratie – Gerechtigkeit. 9e Forum des partenaires de l‘EDD de la Grande Région 9. Forum der Bildungspartner BNE in der Großregion, auf Einladung des saarländischen Umweltministeriums. Braunshausen (Saarland) 

 

17. Juli 2018 

(Lehre im Sinne von) Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Impulsgeber für Forschung in gesellschaftlicher Verantwortung. Vortrag im Rahmen des 4. Symposiums des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) "Nachhaltigkeit in der Wissenschaft" (SISI) "Freiheit verpflichtet?!". Workshop "Motivation und Handlungsimpulse für Forschen in gesellschaftlicher Verantwortung" in der Ludwig-Maximilians-Universität München 

 

16. Juni 2018 

Die Bedeutung von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an Hochschulen. 11. Treffen des Netzwerks Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern "Bildung für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen Wie kann die Implementierung gelingen?" im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, München

 

10. Juli 2018 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung für MultiplikatorInnen im Elementarbereich. BNE-Tour 2018: BNE-Symposium Heidelberg "Nachhaltigkeit lehren lernen - Vom Projekt zur Struktur in der Multiplikatorenschulung"

auf Einladung der Pädagogischen Hochschule und der Universität Heidelberg

 

 21. Juni 2018 

Klimawandel - Transformation - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. k.i.d.Z.21 - Austria Symposium, Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich)

 

8. Juni 2018 

Gegenwart und Zukunft mitgestalten - durch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Jubiläumsfestakt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ): 25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ), Berlin

1. Juni 2018 

Lehren und Lernen neu denken durch Orientierung an dem Konzept "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung". Impulsvortrag im Rahmen der universitätsinternen Fachtagung "Nachhaltigkeit in der Lehre - Perspektiven der Universität Hamburg", Universität Hamburg

 

25. April 2018 

Warum gerade Kindertageseinrichtungen hervorragende Lernorte nachhaltiger Entwicklung sind. Im Rahmen einer Fachveranstaltung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein in Kooperation mit der deutschen UNESCO Kommission und S.O.F. Save Our Future Umweltstiftung "Mit Kindern Zukunft gestalten", Kiel

 

12. April 2018 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - jetzt die Chancen für Qualitätsentwicklung und Zukunftsgestaltung nutzen. Vortrag vor Expertinnen und Experten der Kindertagesbetreuung auf Einladung der Stadt Heidelberg. Heidelberg 

 

15. März 2018 

Agenda 2030 und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland.  Im Rahmen einer Stakeholder-Konferenz von éducation21 im Haus der Kantone, Bern (Schweiz)

 

15. November 2017 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Konzeptionelle Grundlagen und Bedeutung für die LehrerInnenbildung.

Vortrag im Rahmen des Festakts zum 10jährigen Bestehen des Zentrums für Lehrerbildung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle

 

12. November 2017 

Gespräch zu Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Rahmen der 5. Utopianale, Hannover-Linden

 

13. Oktober 2017 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Aufgabe für Bildungseinrichtungen und Kommunen. 7. Bildungspartnerkongress NRW, Essen

 

30. September 2017 

Festvortrag zum 20-jährigen Jubiläum des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe im Rahmen der Naturschutztage an der Elbe 2017 „Zukunft nachhaltig gestalten“, Burg Lenzen (Brandenburg)

 

10. September 2017

ESD-Coalition of Kindergarten and Community for Energy Transition

im Rahmen des 9th World Environmental Education Congress-WEEC. Vancouver (Kanada)

 

19. Juni 2017

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Potentiale für SchülerInnen, LehrerInnen, die Institution Schule und die Gesellschaft. Im Rahmen einer schulinternen Weiterbildung am Gymnasium Wilhelm-Raabe-Schule, Lüneburg

 

8. Juni 2017 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Stand und Aufgaben der Implementierung des Konzepts als Grundlage in allen Bildungsbereichen.

Im Rahmen der Veranstaltung Clever & Smart: Bildung für nachhaltige Entwicklung – Raus aus der Nische! GRÜNE Bürgerschaftsfraktion Hamburg. Hamburger Rathaus, Bürgersaal

 

7. April 2017

Zahlen, Formeln und Modelle – ein Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung? Festvortrag im Rahmen des 108. Bundeskongresses des MNU (Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V.), RWTH Aachen

 

8. März 2017 

Stadt als Bildungslandschaft für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen der 7. Münchner Bildungskonferenz "Lernen für die Zukunft. Perspektivwechsel – Bildung für nachhaltige Entwicklung". Alte Kongresshalle München

 

15. Dezember 2016 

UN-Dekade und Weltaktionsprogramm: Impulse für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Fachtagung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz „Zukunft durch Bildung für nachhaltige Entwicklung gestalten“. Nürnberg

 

24. November 2016 

Beteiligung an der Podiumsdiskussion „Mit Ministerin Svenja Schulze im Gespräch: Nachhaltige Hochschullandschaft Deutschlands – Status Quo und Ausblick“ im Rahmen des Symposiums "NRWs Hochschulen auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung" an der Universität Duisburg-Essen in Essen

 

22. September 2016
Beteiligung am Expertenworkshop Degrowth Education der Universität Zürich, Zürich (Schweiz) 

 

16. September 2016 

Bildungslandschaften für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen des Regionalforums Thüringen „Kommune als Lernort“, veranstaltet vom Nachhaltigkeitszentrum Thüringen. Eisenach 

 

4. Juli 2016 

Energetische Sanierung und Energie im Bildungskontext. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Bildungskonzept für die energetische Sanierung von Schulen und Kitas“. Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek (Schleswig-Holstein)

 

9. Mai 2016 

Stand der Entwicklung von Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung in der LehrerInnenbildung – Status und Perspektiven. Vortrag im Rahmen der ersten Dialogtagung der AnsprechpartnerInnen der Universitäten für das Themenfeld „Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung in der LehrerInnenbildung“ auf Einladung des österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, des Bundesministeriums für Bildung und Frauen und der Allianz Nachhaltige Universitäten Österreich im Palais Harrach, Wien (Österreich)

 

29. April 2016 

Potentiale der Vernetzung von Hochschulen für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Tagung „Hochschulnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung“ Baden-Württemberg. Heidelberg

 

18. April 2016 

Biodiversität für Kinder und Erwachsene in der Kita. Vortrag im Rahmen der Abschlusstagung des Projekts "Das Kita-Außengelände: Bildungsraum für nachhaltige Entwicklung“ des Landes Rheinland-Pfalz. Mainz

 

16. März 2016 

(gemeinsam mit Lenelis Kruse-Graumann) Learning for sustainable development in biosphere reserves. Vortrag im Rahmen des Workshops "Learning for Sustainable Development" auf dem 4th World Congress of Biosphere Reserves, Lima (Peru)

 

29. Februar 2016 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Impulse für eine Bildungsinstitution im ländlichen Raum. Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen, Westerwald (Rheinland-Pfalz)

 

11. Februar 2016 

Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Globale Nachhaltigkeitsziele – nationale Verantwortung Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung – ein neuer Weltzukunftsvertrag?“ im Rahmen der Dialogkonferenz zur Fortschreibung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie auf Einladung von Bundeskanzleramt und Bundepresseamt in der Behörde für Umwelt und Energie in Hamburg

27. November 2015

Teilnahme am Workshop "Information, Kommunikation und Beteiligung: Wege für eine sozialverträgliche Gestaltung der Energiewende" im Rahmen der Themenkonferenz "Energiesysteme der Zukunft" auf Einladung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften/ Leopoldina. Nationale Akademie der Wissenschaften/ Union der deutschen Akademien der Wissenschaften im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin

 

28. Oktober 2015

Die Kita als Bildungsort für eine nachhaltige Entwicklung. Abendvorlesung zu kindheitspädagogischen Diskursen des Instituts Pädagogik der Kindheit an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät für Sozialwissenschaften. Saarbrücken (Saarland)

 

22. Oktober 2015 

Implementierung von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der formalen Bildung in Deutschland – Stand und Perspektiven

im Rahmen der Deutsch-Russischen Umwelttage in Kaliningrad (UdSSR)

 

22. Juni 2015

Qualitätsentwicklung und Professionalisierung durch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Tagung "Bildung für nachhaltige Entwicklung in Niedersachsen – Netzwerke und strategische Herausforderungen" der Evangelischen Akademie Loccum (Niedersachsen)

 

6. Juni 2015 

Envisioning alternative futures – learning and transformation for an ecological civilization im Rahmen der Tagung "Seizing an Alternative – Toward an Ecological Civilization" Pomona College, Claremont, California (USA)

 

27. Mai 2015

The Lüneburg Approach of Higher Education for Sustainable Development. The Shift from Teaching to Learning. Oregon State University. Corvallis, Oregon (USA)

 

25. April 2015

Frühe Bildung ohne Brüche. Qualitätsstandards in der frühkindlichen Bildung und Übergänge zur Primarstufe – Potentiale von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – auf Einladung des Landesvorstands der Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Sachsen in Dresden (Sachsen)

 

3. März 2015

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vom Projekt zur Struktur im Kita-Bereich

Abschlusstagung des DBU-Projektes "Der Wald ist voller Nachhaltigkeit" auf Einladung der Projektpartner Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten (BvNW), Universität Freiburg und FORUM BILDUNG NATUR. Erfurt (Thüringen)

 

25. Februar 2015

Podiumsgespräch auf der Didacta 2015 in Hannover zum Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung im Rahmen des UNESCO-Tags

 

21. Januar 2015 

Transformation durch Bildung. Sustainibility Science Lectures. Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg

 

12. Dezember 2014 

Bildung und Kommunikation als Aufgabe von Biosphärenreservaten. Impulsvortrag im Rahmen des Prozesses zur Erarbeitung eines neuen Rahmenkonzepts im Biosphärenreservat Rhön. Wasserkuppe, Rhön (Hessen)

 

 

16. Oktober 2014 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung ist mehr als ein Thema – und profit für die Zukunft!

im Rahmen der ÖKOLOG-Film- und Vortragsreihe „Profit Over People - Nachhaltigkeit als Thema der Politischen Bildung“ in der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich, Linz (Österreich)

 

18. Mai 2014

Education for Sustainable Development as Quality Education in German Speaking Countries – Empirical Results. Im Rahmen des UNESCO-Projekts 2 International Education for Sustainable Development and Quality Education Research Project; Koordination Prof. Charles Hopkins, UNESCO Chair on Reorienting Teacher Education to Address Sustainibility), Peking (China)

 

13. November 2013

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Eine Herausforderung für Hochschulen

Potsdamer Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit. Universität Potsdam. Potsdam

 

17. Oktober 2013 

Persönlichkeitsentwicklung und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Pädagogischer Salon im Alsterpalais auf Einladung der Flachsland Zukunftsschulen Hamburg. Hamburg

 

29. September 2013 

„Für Nachhaltigkeit ist es nie zu früh oder nie zu spät!“ Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen des „Tags der Neugier“ des Forschungszentrums Jülich. Jülich (Nordrhein-Westfalen)

 

3. September 2013 

Zukunft braucht Bildung. Vortrag auf Einladung des „Clubs von Lüneburg“. Lüneburg

 

13. Juni 2013 

Lessons learnt: 15 Jahre Erfahrung mit Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Abschlusstagung des BNE-Konsortiums der Schweizerischen Konferenz der Rektorinnen und Rektoren der Pädagogischen Hochschulen – COHEP.  Freiburg/ Fribourg (Schweiz)

 

24. Mai 2013 

Nachhaltigkeit braucht Bildung – Nachhaltige Entwicklung verändert Bildung. Vortrag und Workshop im Rahmen des Kongresses „think more about“. Tage der Nachhaltigkeit. Brixen (Italien) 

 

13. Mai 2013 

Beitrag zum Forum 6 „Kultur entsteht im Miteinander. Ein World-Café zu der Frage, wie das gehen soll“ im Rahmen der Jahreskonferenz des Rats für nachhaltige Entwicklung. Tempodrom, Berlin

 

26. April 2013

Education for Sustainable Development and Quality Education in Germany. UNESCO Research Seminar on Education for Sustainable Development and Quality Education. Peking (China)

 

12.März 2013 

Eine Universität für eine nachhaltige Entwicklung – Transdisziplinarität als Wissenschaftsprinzip in Forschung und Lehre. Erfahrung aus einem Transformationsprozess. Alpen-Adria-Universität. Klagenfurt (Österreich)

 

24. Januar 2013 

Kleine Schulen als Teil des Gemeinwesens - „Grundschulstandort Wolfshagen im Harz“. Podiumsdiskussion in Wolfshagen/ Harz

 

10. Januar 2013 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung braucht Kooperation Im Rahmen der Tagung „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Herausforderungen für die LehrerInnenbildung“. Leuphana Universität Lüneburg

 

21. November 2012 

Bildungslandschaften im Konzept von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Landestagung der außerschulischen Lernstandorte für Bildung für nachhaltige Entwicklung 2012 in Niedersachsen. Lüneburg, Hotel Seminaris 

 

15. November 2012 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Orientierung für Bildungspraxis und Institution Im Rahmen des Konzepttags für Leitungskräfte der Flachsland Zukunftsschule und der Kindertagesstätten von Kinderwelt e.V., Hamburg

 

5. Oktober 2012 

Warum ist Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich wichtig? Abschlusstagung des deutsch-tschechischen Projekts „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich – Fortbildung  für Pädagoginnen/ Pädagogen und Eltern“. Prag (Tschechische Republik)

 

28. September 2012

Bildungslandschaften aus der Perspektive von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Tagung „Theorie und Praxis: Globales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung -- Positionen, Potentiale, Perspektiven“. Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg

 

19. Juni 2012 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Universität Salzburg „Nachhaltigkeit – Eine Spurensuche“. Salzburg (Österreich)

 

13. Juni 2012 

Festvortrag Zusammenhänge verstehen – die Zukunft gestalten anlässlich der Auszeichnung „Lernorte der Zukunft Hessen“. Eine Veranstaltung der Karl Kübel Stiftung und des Landes Hessen. Schloss Biebrich, Wiesbaden

 

15. Mai 2012 

Schooling for sustainability: Education for sustainable development. Vortrag im Rahmen des Green World Forum. Annual Meeting & International Congress. Wiener Hofburg (Österreich)

 

18. April 2012 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Potenziale für die Schulpraxis. Vortrag im Rahmen der Zertifikatsübergabe an die Absolventen der Weiterbildung „Das Leben gestalten lernen: Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule“ des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig Holstein und des Instituts für Qualitätssicherung an Schulen. Grabau (Schleswig-Holstein)

 

2. März 2012 

Sachunterrricht für das 21. Jahrhundert. Anschluss an internationale Positionen und Perspektiven. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU) an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

8./9. Februar 2012 

Teilnahme auf Einladung der Konferenz „radius of art. Creative politization of the public sphere. Cultural potential forces for social transformation“ der Heinrich Böll Stiftung. Berlin

 

25. Januar 2012 

Kinder haben ein Recht auf Zukunft. Zur gesellschaftlichen Bedeutung von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen. Vortrag im Rahmen einer Informationsveranstaltung über das Projekt KITA21 des Landkreises Lüneburg. Lüneburg

 

 

19. Januar 2011 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - eine Chance für Professionalisierung und Qualitätsentwicklung im Elementarbereich im Rahmen einer Vortragsreihe der Alice-Salomon-Hochschule Berlin. Berlin

 

6. Dezember 2011 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als lebenslanges Lernen in der Reihe „Leuphana auf dem Weg“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg

 

2. Dezember 2011 

Die Kita als Teil des Gemeinwesens. Fachtagung der Leuchtpol GgmbH: Hier spielt die Zukunft . Mit Kindern Nachhaltigkeit entdecken, verstehen – und gemeinsam handeln. Würzburg

 

25. November 2011 

Eine Kultur der Beteiligung fördern – neue Lebens- und Wirtschaftsweisen ermöglichen. Vortrag im Rahmen des Workshops „Erfolgreiche Klimakommunikation – Impulse für Hamburg“ der Hamburger Klimaschutzstiftung. Gut Karlshöhe. Hamburg

 

16. November 2011 

MINT und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich - getrennte Interessen oder gemeinsame Ziele? Im Rahmen des Politikfrühstücks der Leuchtpol gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Umweltbildung mbH zum Thema „MINT trifft BNE – Natur, Technik und Nachhaltigkeit in der Elementarbildung“. Berlin

 

14. November 2011 

Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung. Eröffnung der Diskussionsreihe „Nachhaltige Universität“ im Rahmen der Greifswalder Aktionstage für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung. Universität Greifswald. Greifswald

 

4. November 2011 

Kultur und Natur in einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich im Rahmen der Tagung „Příroda a kultura v mateřské škole“ (Natur und Kultur im Kindergarten) der tschechischen OMEP (World Organisation for Early Childhood Education) in Prag (Tschechische Republik)

 

26. Oktober 2011 

Experiences on the theme of actions for sustainable development in the field of educational systems im Rahmen des “Project Leonardo da Vinci – Transfer of Innovation – New Jobs Through ESD Competencies” in Grosseto (Italien)

 

19. Oktober 2011 

Festvortrag Potentiale des Konzepts Nachhaltigkeit für Hochschule und Region anlässlich der Eröffnung des Akademischen Jahres 2011/2012 an der Universität Vechta. Vechta (Niedersachsen)

 

14.-16. September 2011  

Teilnahme am Round Table Curriculum. 4th UNESCO-Chair Conference on “Higher Education for Sustainable Development” in Lüneburg

 

15. September 2011

Nachhaltige Entwicklung als Herausforderung für Bildung und Wissenschaft im Rahmen des „Zukunftsdiskurs Philosophie und Nachhaltigkeit“ der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Universität Mainz, dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, dem Institut für Lehrerfort- und Weiterbildung Mainz, dem Fachverband Philosophie.

Kloster Jakobsberg bei Ockenheim/ Bingen (Rheinland-Pfalz)

 

25. Juli 2011 

Forest pedagogics in a global context – implemented locally. Vortrag. 6th International Congress in Forest Pedagogics 2011 “Forest pedagogics – thinking global, acting local”. July 25th to 26th 2011. Freising (Bayern)

 

 

22. Juni 2011 

KITA beweist Zukunftsfähigkeit. Vortrag anlässlich der Auszeichnungsveranstaltung „KITA21“. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen in Hamburg. Altonaer Rathaus, Hamburg

 

31. Mai 2011 

Teilnahme am Podiumsgespräch „Auf einem guten Weg. Beispiele für die gelungene Umsetzung von frühkindlicher Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“ zu: „Qualitätsentwicklung durch Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Fachtagung der Deutschen UNESCO-Kommission "Zukunftsfähigkeit im Kindergarten vermitteln" am 31. Mai 2011 in der Hessischen Landesvertretung in Berlin

 

26. Mai 2011 

Kinder gestalten Zukunft – Chancen und Möglichkeiten von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Kita-Alltag. Tagung „Kinder stärken für die Zukunft – Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Kita“ der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW in Zusammenarbeit mit der Leuchtpol gemeinnützige GmbH. Recklinghausen

 

28. Oktober 2010

Education for Sustainable Development for Grundtvig Courses. Grundtvig conference “Quality and ICT for Grundtvig Courses”. A conference by GINCO, the Grundtvig International Network of Course Organisers. Izmir (Türkei)

 

21. Oktober 2010 

Sustainable Development Discourse – Challenges for Universities. Key Note. World Universities Congress: What should be the new aims and responsibilities of universities within the framework of global issues? 20 – 24 October 2010, Çanakkale Onsekiz Mart University.  Çanakkale (Türkei))

 

20. September 2010 

Plenumsvortrag Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung – Bildung neu gestalten auf der hessischen Fachtagung „Zukunft  Gestalten  Lernen“ zum Stand und den Perspektiven der Bildung für nachhaltige Entwicklung, im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU), Landesverband Hessen, in Kooperation mit der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität. Frankfurt am Main 

 

15. September 2010 

Bildung als  querschnittsorientierte Aufgabe einer nachhaltigen Entwicklung. Keynote auf dem Symposium „Bildung“ des Beirats sowie der Staatssekretärsarbeitsgruppe für Nachhaltige Entwicklung in Thüringen. Jena (Thüringen)

 

16. Juli 2010

Vortrag Gegenwart und Zukunft verantwortlich leben und gestalten – Anforderungen an eine Schule auf Einladung einer Planungsgruppe Schulbau der Stadt Bremervörde (Niedersachsen)

 

22. Juni 2010 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: – (k)ein Thema der frühen Bildung? Vortrag im Rahmen der Fachtagung der Initiative „Von Anfang an – Bildung für nachhaltige Entwicklung in der frühen Kindheit“ auf Einladung des Hessischen Ministeriums für Arbeit, Familie und Gesundheit im Biebricher Schloss, Wiesbaden

 

10. Juni 2010 

Vortrag KITA21: Ein Projekt zur Qualitätsentwicklung – Ergebnisse der Projekt-evaluation im Rahmen der Tagung KITA21 – Die Zukunftsgestalter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Zentrum für Umweltkommunikation. Osnabrück

 

 

15. April 2010 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich. Vortrag anlässlich der Auszeichnungsveranstaltung „KITA21“. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen in Hamburg. Altonaer Rathaus, Hamburg

 

4. März 2010 

Vortrag Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Ein Konzept für Kinder und Erwachsene in der Kita auf Einladung des Oberbürgermeisters der Stadt Heidelberg im ConferenceCenter des Technologieparks Heidelberg

 

17. Februar 2010 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: ein motivierendes Konzept

Vortrag im Rahmen einer Fortbildung für den Landkreis Soltau-Fallingbostel im Gymnasium Walsrode

 

28.- 30. Januar 2010 und 4.- 6. Februar 2010 

Especialización „Educación para el desarrollo sustentable. Criterios de calidad para una educación para el desarrollo sustentable“. Vortrag und Seminar im Rahmen einer Fortbildung für HochschullehrerInnen der Universidad Técnica del Norte, Ibarra (Ecuador)

15. Januar 2010 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als innovatives Konzept für Qualitätsentwicklung und Professionalisierung in der LehrerInnenbildung. Festvortrag anlässlich der gemeinsamen Abschlussveranstaltung des Lehrgangs BINE Österreich und des Lehrgangs BINE Kroatien, veranstaltet von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, des Forum Umweltbildung Wien und des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. Graz (Österreich)

 

30. November 2009 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Chancen und Möglichkeiten im Kita-Alltag. Vortrag anlässlich der Fachtagung Leuchtpol gGmbH in Zusammenarbeit mit dem ANU-Bundesverband e.V. "Hier spielt die Zukunft. Kitas als Orte für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung". Bonn 

 

20. November 2009 

Kultur als Dimension eines Bildungskonzepts für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der 10. Weimarer Gespräche "Interdependenzen zwischen kulturellem Wandel und nachhaltiger Entwicklung II. Weimar 

 

26. Oktober 2009 

Leben gestalten lernen von klein auf. Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich. Eröffnungsvortrag Landeskongress Rheinland-Pfalz am 26. Oktober 2009. Sparkassenakademie Schloß Waldthausen, Lennebergwald bei Mainz

 

9. Oktober 2009  

Eine Antwort auf das Leben in der Weltgesellschaft: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag zum Tag der Weiterbildung in Südtirol „Welche Bildung für eine nachhaltige Kultur?“, auf Einladung der Autonomen Provinz Bozen, Südtirol, Amt für Weiterbildung. Bildungshaus Kloster Neustift (Italien)

 

23. September 2009 

Educazione alla Sostenibilità. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Initiative für die Agenda 21 in San Marino (Coordinamento Agenda 21 San Marino) “Ecomercantale 2009” in San Marino

 

9. September 2009 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Potential für die Region. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Bildungsverbunds Nordost-Niedersachsen „Zukunftsbildung. Fachkonferenz Bildung für nachhaltige Entwicklung als Prinzip Lebenslangen Lernens an der Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg

 

 

18. Juni 2009 

4500 Kartoffelsorten – ein Schatz für die Zukunft. Biologische Vielfalt als Voraussetzung für eine zukunftsfähige Entwicklung. Vortrag auf Einladung des Bildungshauses Kloster Neustift, Vahrn, Südtirol (Italien) 

 

10. Juni 2009 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Möglichkeiten und Chancen des Konzepts für curriculare Entwicklung und die Didaktik der Primarstufe. Vortrag auf Einladung der Michael Otto Stiftung, Hamburg, im Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Hamburg

 

23. April 2009 

Konferenz "Menschen bewegen – Kulturpolitik im Zeitalter der Globalisierung" des Auswärtigen Amts. Teilnahme am Workshop "Deutschlandmosaik". Erarbeitung von Vorschlägen für das Deutschlandjahr in Indien 2011. Auswärtiges Amt. Berlin

 

2. und 3. April 2009 

Teilnahme als Expertin für Nachhaltigkeitskommunikation an dem Abschlussworkshop „Nachhaltiges Bauen unter veränderten Rahmenbedingungen“. Schirmherr: Ministerialdirektor Robert Scholl, Leiter der Zentralabteilung, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung; auf Einladung der Kommunikations- und Konfliktberatung Gerhard Jakubowski, im Kloster Hornbach, Saarland

 

26. März 2009 

Podiumsdiskussion „Hochschule und Nachhaltigkeit: Die Leuphana Universität Lüneburg“ mit Dr. Volker Hauff (Vorsitzender des Nachhaltigkeitsrats der Bundesregierung, RNE), Prof. Dr. Ute Klammer (Mitglied des RNE), Prof. Dr. Uwe Schneidewind (ehemaliger Präsident Universität Oldenburg) und als Vertreter der Leuphana Universität Lüneburg: Prof. Dr. Andreas Möller, Prof. Dr. Ute Stoltenberg, Prof. Dr. Thomas Wein. Moderation Prof. Dr. Gerd Michelsen. Lüneburg

 

23. März 2009

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Perspektive für Unterricht und Schulentwicklung. Vortrag vor dem Kollegium der Heiliggeistschule Lüneburg im Rahmen des Projekts "Wachsende Skulptur“. Lüneburg

 

21. Januar 2009 

Kitas bauen an einem guten Leben für Gegenwart und Zukunft mit: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Perspektive für zukunftsfähige Kitas. Vortrag im Rahmen des Workshops „Kita 21 – Die Zukunftsgestalter“ der S.O.F. Umweltstiftung. Hamburg

 

18. – 21. November 2008 

Teilnahme am 3. Dialogforum zur biologischen Vielfalt „Gesellschaftliches Bewusstsein“ auf Einladung des Bundesumweltministerium und des Bundesamts für Naturschutz in  der Internationalen Naturschutzakademie des Bundesamts für Naturschutz auf der Insel Vilm

 

17. November 2008 

Kulturelle Dimension von nachhaltiger Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Tagung „Nachhaltigkeit: Burnout eines revolutionären Anspruchs?“ der Evangelischen Akademie Loccum (Niedersachsen)

 

21. Oktober 2008 

Klimaschutz in der Öffentlichkeit – wird die Verantwortung unterschiedlich wahrgenommen? Vortrag im Rahmen der Potsdamer Klimakonferenz 2008 „Vom Wissen zum Handeln. Gemeinsame Verantwortung im Klimawandel“. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Potsdam

 

22./23. September 2008 

Teilnahme an der Klausurtagung „Nachhaltiges Bauen unter veränderten Rahmenbedingungen“. Schirmherr: Ministerialdirektor Robert Scholl, Leiter der Zentralabteilung, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung; auf Einladung der Kommunikations- und Konfliktberatung Gerhard Jakubowski, im Kloster Hornbach, Saarland

 

19. September 2008 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Neue Impulse für die (gewerkschaftliche) Bildungsarbeit? Vortrag auf Einladung des DGB Bildungswerks. Berlin

 

9. September 2008 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Orientierung für die Arbeit in Kindertagesstätten. Vortrag im Rahmen der Klausurtagung zur Überarbeitung des Orientierungsrahmens für die Arbeit in den Kindergärten Baden-Württembergs auf Einladung des Kultusministeriums Baden-Württemberg in Bad Wildbad (Baden-Württemberg) 

 

2. Juli 2008

Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Umweltbildung und Globales Lernen – zwei Seiten einer Medaille? Grundgedanken zu den Themen und Arbeitsformen. Vortrag im Rahmen des Waldpädagogik-Forums 2008 „Umweltbildung und Globales Lernen – zwei Seiten einer Medaille?“,  auf Einladung des Haus des Waldes, Landesforstverwaltung Stuttgart, des Dachverbands Entwicklungspolitik Baden-Württemberg und der ANU Baden Württemberg. Haus des Waldes, Stuttgart

 

26. Juni 2008

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich. Vortrag auf dem Themenfeldworkshop „Bildung und Wissen als Motoren für eine nachhaltige Entwicklung“ im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg, auf Einladung des Umwelt-Ministeriums Baden-Württemberg. Stuttgart

 

11. Juni 2008 

Präsentation der Studie „Bildungspläne im Elementarbereich – ein Beitrag zu Bildung für eine nachhaltige Entwicklung?“ vor dem Deutschen Nationalkomitee für die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Berlin

 

4. Juni 2008 

Nachhaltigkeit als integraler Bestandteil eines Hochschulstudiums.

Keynote Lecture im Rahmen des Symposiums „Greening the University. Perspektiven für eine nachhaltige Hochschule an der Universität Tübingen. Tübingen 

 

28. Mai 2008 

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – ein Konzept für die Schule der Zukunft? Vortrag im Rahmen eines Workshops mit Expertinnen und Experten aus der zweiten Phase der Lehrerbildung sowie Beratungsfachleuten für Mobilität in Schulen in Niedersachsen. Lüneburg 

 

23. April 2008 

Innovative Lösungen für Berufsorientierung und Berufsfindung. Vortrag im Rahmen der Fachtagung der Bundesagentur für Arbeit „Prävention – Schlüssel zu mehr Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit“. Nürnberg

 

3. April 2008 

Beiträge zu einem Podiumsgespräch „Experten im Gespräch: Zoos als Naturschutzzentren?“ unter Beteiligung von Prof. Dr. Manfred Niekisch, Direktor Zoologischer Garten Frankfurt am Main; Dr. Alex Rübel, Direktor Zoo Zürich; Dr. Helmut Röscheisen, Generalsekretär Deutscher Naturschutzring

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt zum Jubiläum „150 Jahre Zoologische Gesellschaft Frankfurt“ im Frankfurter Presseclub. Frankfurt am Main 

 

 

3. April 2008

Teilnahme am Fachgespräch „KulturKlima – Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen in der Auswärtigen Kulturpolitik“ auf Einladung des Auswärtigen Amts im Auswärtigen Amt, Berlin

 

25./ 26. Februar 2008

Teilnahme am BMBF-Statuskolloquium des Förderschwerpunkts „Nachhaltige Waldwirtschaft“ im Rahmen des Programms FONA. Bundesministerium für Bildung und Forschung. Berlin

 

8. Dezember 2007

Teilnahme als peer an der Landesfachtagung „Integrierte Naturwissenschaften“ des IQSH (Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein), Podiumsdiskussion mit Beitrag zu Naturwissenschaften und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Integrierten Gesamtschule Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein

 

21. – 22. November 2007 

Beitrag zum Expertenworkshop „Die Rolle der Bodenwissenschaften in Aus-, Weiterbildung & Öffentlichkeitsarbeit“ des Instituts für Bodenkunde und Standortslehre, TU Dresden, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Berlin

 

21. November 2007 

Beitrag aus der Perspektive der Bildungswissenschaften – Bildung für nachhaltige Entwicklung – im Rahmen des Expertenworkshops des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg und des WWF zum Thema „Biodiversität in der Umweltbildung“. Berlin

 

01. Oktober 2007 

The German Doctorate. Beitrag auf dem Doctoral Research Invitational Seminar: Towards enhancing scholarly goals and outcomes for students and supervisors

Danish – English – Swedish Network (with German Guests). University of Bath. Bath (United Kingdom)  

 

27. September 2007

Naturverständnis – Schlüssel zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Haus am Schüberg der Evangelischen Kirche des Kreises Storman. Ammersbek (Schleswig-Holstein)

 

27. September 2007

Nachhaltige Entwicklung – ein regulatives Prinzip für Leben und Arbeiten. Vortrag vor dem Zonta-Club Hamburg Hanse. Hamburg

 

31. August 2007

Bildung für nachhaltige Entwicklung. Vortrag im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Haupt- und FachseminarleiterInnen des Landes Brandenburg im LISUM, Ludwigsfelde – Struveshof (Brandenburg)

 

05. Juli 2007

Learning and Communicating Sustainability as a Participative Method. Beitrag im Rahmen der Second International Conference in Higher Education For Sustainable Development “World in Transition – Sustainability Perspectives for Higher Education”. Autonomous University of San Luis Potosí  (Mexico)

 

 

27. Juni 2007 

Beitrag im Forum „Modellregionen für Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Tagung „15 Jahre  Agenda 21 – Umwelt und Entwicklung als globale Herausforderung. UNESCO-Biosphärenreservate. Modellregionen von Weltrang“ im Rahmen der 67. Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission in Dessau

 

01./ 02. Juni 2007 

Zugänge und Praxis der Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Primarstufe – Strategische Ansätze und Erfahrungen des universitären Studiums. Vortrag im Rahmen des Programms Transfer-21, Workshop „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehrerbildung – Kompetenzerwerb für zukunftsorientiertes Lehren und Lernen“. Bad Hersfeld 

 

27. April 2007

Die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ als Gestaltungsrahmen: Kulturelle Vielfalt im Kontext einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Vortrag im Rahmen der UNESCO-Konferenz „Kulturelle Vielfalt – Europas Reichtum. Das UNESCO Übereinkommen mit Leben füllen“. Forum 7: Kulturelle Vielfalt: Bildung und Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit. Internationale Fachkonferenz im Rahmen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2007 vom 26. – 28. April 2007 in Essen

 

20. April 2007

Neue Herausforderungen an Umweltbildung – die Bedeutung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Eröffnungsvortrag auf der Internationalen Tagung „UN Decade – Education for Sustainable Development: Learning in Changing Regions” des Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, der Landwirtschaftskammer Tirol und des Projekts INTERREG III ALICERA. Innsbruck (Österreich)

 

21. März 2007 

Wald und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. 

Eröffnungsvortrag anlässlich der 1. Niedersächsische Wald-Umwelt-Konferenz auf Einladung des Niedersächsischen Ministers für den ländlichen Raum, Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) sowie des Niedersächsischen Kultusministers im Jagdschloss Springe (Niedersachsen)

 

01. Februar 2007

Sustainibility Communication in Eastern and Western Europe. Eröffnungsvortrag im Rahmen des europäischen Workshops der Heinrich Böll-Stiftung „Strategies for successful communication of sustainability. The Role of Media in successful communication of sustainibility“. Budapest (Ungarn)

 

28. September 2006

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Teil des Aktionsprogramms für eine nachhaltige Entwicklung. Vortrag auf der „Veranstaltung zur UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung in Schleswig-Holstein: Lernen – Gestalten – „Wir machen Zukunft““ im ErlebnisWald Trappenkamp (Schleswig-Holstein)

 

16. Juni  2006 

Aufgabe und Arbeitsweise von Wissenschaft und Universitäten in einer Regionalentwicklung, die sich an der Perspektive einer nachhaltigen Entwicklung orientiert auf Einladung des polnischen Umweltministers, Prof. Dr. Jan Szyszko, und der Sektion Ökologie der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Tuczno  (Polen)

 

31. März 2006 

Was können Schulen und NGO´s gemeinsam in Richtung “Bildung für eine nachhaltige Entwicklung” tun? Abschlussvortrag auf der Tagung des Nationalparks Hohe Tauern gemeinsam mit dem Salzburger Netzwerk "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“. Kaprun (Österreich)

 

 

24. November 2005

Bildungspolitische Instrumente einer nachhaltigen Entwicklung für die UN-Dekade in Deutschland Plenumsvortrag auf der 1. NUN – Konferenz ”Bildung für Nachhaltigkeit”.  Norddeutsche Partnerschaft zur Unterstützung der UN-Dekade ”Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 – 2014”. Lübeck

 

13. Oktober 2005

Nachhaltige Regionalentwicklung als Erfahrungs-, Lern- und Gestaltungsraum. Vortrag auf dem Workshop ”Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Wielkopolska Projekt”. Adam-Mickiewicz-Universität. Poznan (Polen)

 

07. – 10. Oktober 2005 

Bildung für nachhaltige Entwicklung – aktuelle Herausforderungen für die außerschulische Arbeit Eröffnungsvortrag auf der Tagung ”Umweltbildung im Wald. Ein Beitrag zur UN-Dekade ”Bildung für nachhaltige Entwicklung”. Bundestagung der ANU in Altenkirchen/ Westerwald

 

25. – 27. September 2005 

Sustainable Development and Learning for Sustainability as a Regional Network Project. UNESCO-Tagung ”Higher Education for Sustainable Development” an der Universität Lüneburg. Lüneburg

 

23. September 2005

Gesellschaftliches Lernen und Kompetenzerweiterung durch Partizipation. 

Beitrag zum Workshop der Querschnitts-AG ”Partizipation” des BMFT-Förderschwerpunktes Sozial-ökologische Forschung: ”Partizipation und Nachhaltigkeit. Der Teufel steckt im Detail”. Berlin

 

22. September 2005

Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich – am Beispiel Wasser. Landesinstitut für  Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg gemeinsam mit S.O.F. Save Our Future und ANU Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Hamburg e.V.

 

08. Juli 2005 

Chancen des Konzepts der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung für die Kooperation von Schule und außerschulischer (Umwelt) Bildung. Vortrag im Rahmen der Fachtagung ”Fit in die Zukunft! Neue Perspektiven der Umweltbildung. Ein Beitrag zur UN-Dekade ”Bildung für nachhaltige Entwicklung” im Ökologischen Bildungszentrum München. München

 

04. Juni 2005 

Teilnahme als Referentin am Kongress von Greenpeace/ attack/ B.U.N.D./ Heinrich-Böll-Stiftung Mc.Planet.com im Forum ”Konsum der Jugend – clever und blind?” in der Universität Hamburg

 

06. Mai 2005 

Nachhaltigkeit ist machbar – Ergebnisse und Perspektiven des Projekts ELLA international/ Schaufenster für eine nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Präsentation des Buches „Nachhaltigkeit ist machbar – La sostenibilità si può fare“ durch die Regiona Emilia-Romagna im  Goethe-Institut, Bologna (Italien) 

 

30. April 2005

Wie machen wir nachhaltig und erfolgreich weiter? Abschlussvortrag im Rahmen der Tagung der Evangelischen Akademie Iserlohn ”Wie wollen wir leben?”. Iserlohn

 

 

14. Februar 2005 

Naturwissenschaftliche Grundbildung im Kontext von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Fachtagung Naturwissenschaftliche Grundbildung im Vor- und Grundschulbereich des Niedersächsischen Kultusministeriums am 14.-16. 02. 2005 an der Universität Lüneburg

 

02. Dezember 2004

Einführungsvortrag für die Arbeitsgruppe ”Innovationsforschung” auf der Arbeitstagung der Kommission ”Bildung für eine nachhaltige Entwicklung” der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) in Freiburg/ Breisgau

 

03. Oktober 2004

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – ein Arbeitskonzept für die Grundschule. Workshop für die am Projekt ”Vernetzte Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an Grundschulen” Beteiligten. Regionales Umweltbildungszentrum Rheinhausen (Niedersachsen)

 

09. September 2004 

Il contributo delle giovani generazioni alle costruzione di un futuro sostenibile (Der Beitrag der jungen Generation zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft) auf der Konferenz ”Scuola e Ambiente. Reti per la Sostenibilità” (Schule und Umwelt. Netzwerke für eine nachhaltige Entwicklung). Palazzo di Congressi, Bologna (Italien)

 

15. Januar 2004 

Educación para un Desarrollo Sustentable – Desafíos didácticos (Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - didaktische Herausforderungen) Im Rahmen der internationalen Tagung ”Seminario Internacional de Educación Ambiental Educación para la Sustentabilidad” auf Einladung des chilenischen Umweltministers. Santiago de Chile (Chile)

 

28. November 2003 

Das Projekt ELLA - nachhaltige Vision, interkulturelle Konzeption und lokale Umsetzung

im Rahmen des Workshops ”Schaufenster der Zukunft” des Evang. Tagungs- und Studienzentrums Boldern und der Organisation ”impuls agenda 21 Zürich”. Boldern Männedorf (Schweiz)

 

7. November 2003 

Aspetti epistemologici ed etici di Agenda 21 (Epistomologische und ethische Aspekte der Agenda 21) auf der internationalen Konferenz ”Educazione ambientale e scuola”, veranstaltet von: Istituto Regionale di Ricerca Educativa per l’Emilia Romagna (IRRE-E-R), dem Umweltministerium der Region Emilia Romagna und der Università Cattolica di Piacenza.Piacenza (Italien)

 

13. Oktober 2003

Lehrerbildung im Kontext von Regionalentwicklung als Projekt nachhaltiger Entwicklung in Polen als Beitrag im Rahmen des polnisch-deutschen Workshops der Helmholtz-Gesellschaft ”Nachhaltige Entwicklung – Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung” an der Universität Katowice (Polen)

 

4. Juli 2003 

Showcase for sustainable development. Vortrag auf der 6. Copernicus Conference ”Higher Education for Sustainable Development in an Enlarged Europe”. Pecs (Ungarn)

 

20. Juni 2003 

Sachunterricht als Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Beitrag im Rahmen des Kolloquiums ”Neue Perspektiven im Sachunterricht” an der Hochschule Vechta zu Ehren von Prof. Dr. Diethard Cech. Vechta (Niedersachsen)

 

 

23. Mai 2003 

Lernen für eine nachhaltige Welt 

Beitrag im Rahmen der Veranstaltung der Fraktion ”Die Grünen” im Bayerischen Landtag ”Lernen im Maximilianeum”. München

 

26. April 2003 

ELLA international” – auch ein Projekt zur Entwicklung nachhaltigen Wirtschaftens im Handwerk Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung des Deutschen Handwerkskammertags für die Vizepräsidenten der Handwerkskammern in Deutschland vom 25.-27. April 2003 in München

 

21./ 22. März 2003 

Die Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektive als Bestandteil des Perspektivrahmens Sachunterricht der GDSU. Veranstaltung ”Die Sache als Ausgangspunkt im Lernprozess” der Sächsischen Akademie für Lehrerfortbildung, Schloss Siebeneichen, Meißen (Sachsen)

 

6. März 2003 

(gemeinsam mit Jasmin Godemann) Subjektive Theorien und biographische Erfahrungen in der Lehrerbildung am Beispiel des Naturkonzepts. Beitrag im Rahmen der GDSU-Jahrestagung in Regensburg vom 6.-8-März 2003 an der Universität Regensburg

 

12. Dezember 2002

Partizipation von Kindern ist gutes Zusammenleben und Arbeit an der Zukunft

Hauptvortrag im Rahmen der ersten Fachtagung zum Kindergipfel-Netzwerk der Naturfreundejugend Deutschlands. Frankfurt am Main

 

5. Dezember 2002 

Innovative Strukturen für eine Lehrerbildung im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Impulsreferat im Rahmen der Tagung der Kommission Umweltbildung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 5./ 6. Dezember 2002 in Leipzig

 

08. / 09. November 2002

Die Sache als Ausgangspunkt im Lernprozess – Fünf Perspektiven für den Sachunterricht im Rahmen der Sächsischen Symposien zur Schulentwicklung an der Sächsischen Akademie für Lehrerfortbildung in Meißen (Sachsen)

 

06. November 2002

ELLA international – Schaufenster für eine nachhaltige Entwicklung – eine Herausforderung für Schulen im Rahmen des Projekts ”Jugend und Umwelt. Grenzüberschreitende Kooperationen mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Mlada Fronta Dnes und der Rzeczpospolita” vor polnischen und deutschen Schülerinnen und Schülern und Vertretern der FAZ in Lüneburg

 

10. Mai 2002

Dall’ Eco-Audit ad un Audit per la sostenibilità nelle università – l’esempio dell’università di Lüneburg (Vom Öko-Audit zu einem Nachhaltigkeits-Audit an Universitäten am Beispiel der Universität Lüneburg) Universität Piacenza (Italien)

 

22. Mai 2001

Prospettive di cambiamento nell’educazione ambientale 

(Perspektiven für Veränderungen in der Umweltbildung)

Università degli studi di Bologna, Dipartimento di scienze dell'educazione. Bologna (Italien)

 

 

 

02. April 2001

Umweltbildung – Schlüssel zum Umdenken und Umlenken

Vortrag im Rahmen des Festakts zum 20-jährigen Bestehen der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA). Schneverdingen (Niedersachsen)

 

14.-16. November 2001

Länderübergreifende Kooperationen als Beitrag zu einer ”Bildung für nachhaltige Entwicklung” im Rahmen der Tagung ”Umweltschulen in Europa” der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU). Lüneburg 

 

18. Oktober 2000

Università e Sviluppo Sostenibile –  L’Agenda 21 e l’Università. Vortrag mit Workshop der Universität Modena. Modena (Italien)

 

28. Februar 2000

(gemeinsam mit Gerd Michelsen) Looking Forward: A Contribution to 'Sustainable Development' in Universities im Rahmen der Tagung ”Transdisciplinarity: Joint Problem-Solving among Science, Technology and Society. Dialog Sessions and Idea Market”. Universität Zürich (Schweiz)

 

22. Februar 2000

Wie und wo lernt man ”soziale Kompetenz”?

Vortrag auf dem 5. Kinder- und Jugendhilfeforum der Patriotischen Gesellschaft von 1765. Hamburg 

 

13.-29. September 1999

Im Rahmen eines wissenschaftlichen Austauschs mit El Salvador Vorträge und Gespräche an verschiedenen Universitäten und Hochschulen El Salvadors:

Vorträge über ”Agenda 21 - Bedeutung des Konzepts Nachhaltigkeit für Hochschulen” an den Universitäten Francisco Gavidia, San Salvador; Universidad de Oriente, S. Miguel; Universidad Autonoma di Santa Ana  und Universidad Catolica de Occidente, Santa Ana;

Gespräche über ”Agenda 21 - Bedeutung des Konzepts Nachhaltigkeit für Hochschulen” mit den Rektoren und Dekanen (z.T. auch weiteren Hochschulmitgliedern) der Universidad Francisco Gavidia, der Universidad Politecnica de El Salvador, der Universidad Autonoma di Santa Ana, der Universidad Gerardo Barrios und der beiden Lehrerbildungseinrichtungen mit Hochschulstatus ” Instituto Especialisado de Educacion Superior Ana Guerra de Jesús” in S. Vicente und ”Instituto El Espiritu Santo” in San Salvador;

Vortrag vor den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Master-Studiengangs (Aufbau-Studium für Berufstätige) Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaft an der Nationalen Universität El Salvadors in San Salvador und Diskussion über ”Das Konzept Nachhaltigkeit und seine Bedeutung für Arbeitsfelder von Hochschulabsolventen” 

 

16. Juni 1999

Die zukunftsfähige Hochschule - Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung am Beispiel der Universität Lüneburg. Vortrag im Rahmen des FHO-Kolloquiums an der Fachhochschule Ostfriesland. Emden

 

13. Januar 1999

The Role of Environmental Education on the Way towards Sustainable Development. Vortrag auf Einladung des österreichischen Umweltdachverbands ÖGNU und des Österreichischen Ministeriums für Umwelt, Jugend und Familie auf der Expertentagung ”Cooperation in Environmental Education” von Vertretern aus Ministerien, NGO’s, Bildungseinrichtungen aus Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik, aus Slowakien, aus Slowenien und Österreich. Wien (Österreich)

 

 

26. November 1998

Der Agenda-Prozeß an der Universität Lüneburg. Beitrag im Rahmen der Ringvorlesung ”Öko-Audit - die umweltfreundliche Universität”, Universität Koblenz - Landau, Abt. Landau 

 

1. Oktober 1997

Aufgaben der interdisziplinär-pädagogischen Aus- und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Tagung der Ev. Akademie Loccum in Kooperation mit der Bertelsmann Wissenschaftsstiftung. Loccum. Niedersachsen

© 2020 by Prof. Dr. Ute Stoltenberg